Themen der Veranstaltungen
in 2009

Berlin

08.12. - Wie Social Media die Märkte verändert! Am Beispiel von Wein und Feinkost

Die Diskussion beim kommenden Social Web Breakfast in Berlin dreht sich um den Punkt, wie die sozialen Medien die Informationsmärkte einzelner Branchen radikal verändern - Michael Pleitgen berichtet den Umbruch im Bereich Wein + Feinkost. >>>

Hamburg

04.12. - "Twitter-Hunt" - Inszenierung von Consumer Content im Social Web am Beispiel von Paramount Home Entertainment Germany

Beim kommenden Social Web Breakfast in Hamburg diskutieren Martina Zurhold und Florian Weißer die Platzierung von Entertainment-Content in Social Media. >>>

Frankfurt

24.11. - Social Web als Nährboden für Offline-Gespräche und -Empfehlungen

Social Web für Offline-Gespräche grundlegend nutzen, dies diskutiert Marus Roder an aktuellen Fallbeispielen. >>>

Köln

13.10. - Innovations- und Change Management von unten durch ein unternehmensinternes BarCamp

Beim kommenden Social Web Breakfast in Köln diskutiert Michael Wand von T-Mobile Deutschland die Potentiale des BarCamp-Konzeptes als unternehmensinterne Veranstaltungsform. >>>

München

22.09. - Deutsche Marken auf Twitter und was wird über sie kommuniziert?

Beim kommenden Social Web Breakfast in München diskutiert Jairson Vitorino die Twitter-Kommunikation von Top Brands >>>

Berlin

09.09. - Social Media Einsatz im Online-Wahlkampf

Beim Social Web Breakfast am 09.09. in Berlin diskutiert Klas Roggenkamp die Entwicklungen des Online-Wahlkampf 2009 und wie sie sich anhand von Wahl.de darstellen >>>

Frankfurt

02.09. - Konsumgoettinnen.de und das Empfehlungsmarketing im Social Web

Beim kommenden Social Web Breakfast in Frankfurt stellt Nicola Hofmann die Idee und das Konzept von Konsumgoettinnen.de vor und diskutiert neue Wege für das Marken-Engagement bei Frauen. >>>

Hamburg

28.08. - Warum Unternehmen und Social Media (eigentlich) nicht zusammenpassen?

Beim kommenden Social Web Breakfast diskutiert Dr. Nils Andres vom Brand Science Institut die Herausforderungen von Social Media Aktivitäten für das Unternehmen - und warum das (eigentlich) nicht zusammenpasst. >>>

Köln

09.06. - iFRANZ.tv und die Erfahrungen eines Video-Bloggers

Beim Social Web BREAKFAST in Köln am 09.06. spricht Alexander Köllner aka iFranz über die Erfahrungen eines Video-Bloggers >>>

Web

21.04. - Share Economy - was steckt dahinter?

Beim nächsten Social Web BREAKFAST diskutiert Matthias Schrader über die Herausforderungen und Besonderheiten der "Share Economy". >>>

Hannover

04.03. - Twitter als PR-Werkzeug

Beim Social Web BREAKFAST im Rahmen der CeBIT Webciety stellen Mark Heising und Jörg Leupold ihre Erfahrungen aus der Social Media-Kampagne für die Einführung des T-Mobile Google G1 vor. >>>

Web

04.02. - Sechzig Grad... oder wie man Social Media für ein Buchprojekt nutzen sollte

Das kommende Social Web Breakfast steht unter dem Thema, wie das Social Web für ein Buchprojekt genutzt werden kann. Karen Wiborg berichtet über ihre Erfahrungen bei ihrem ersten Blog-Roman-Projekt. >>>

Hamburg

30.01. - Das große Spiel mit den Netzbürgern - von Obama und anderen Netz-Mobilisierungsaktionen

Beim kommenden Social Web Breakfast in Hamburg diskutiert Bengt Feil die Möglichkeiten der Mobilisierung von Netzbürgern für politische Kampagnen. >>>

München

28.01. - Wie Social News und Twitter die Nachrichtenwelt verändern

Beim kommenden Social Web Breakfast in München berichtet Michael Reuter über die Veränderungen in der Nachrichtenwelt durch Twitter und Social News >>>

Berlin

21.01. - Place-Blogs als Alternative zur Lokalzeitung

Beim kommenden Social Web Breakfast in Berlin am 21.01. diskutieren Susanne Englmayer und Karl-Heinz Wenzlaff über das Konzept und die Ausrichtung von "Place-Blogs" (Stadt- oder Lokalblogs) am Beispiel des Hauptstadt-Blogs >>>

Aktuelle Termine

Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen
Schliessen