05.09. - Consumer generated Werbung - Wozu Werbung wenn wir die Wahrheit kennen?

Das "neue" Paradigma der Web 2.0 Welt heißt, den Nutzer zum Mitmachen zu bewegen. Dies gilt auch für die Kommunikation und die Werbung, was bereits ansatzweise beim letzten Social Breakfast vor der Sommerpause in Hamburg diskutiert wurde.

Im Mittelpunkt dieser Stoßrichtung steht dabei die Annahme bzw. Erkenntnis, dass der Kunde aufgrund seiner Erfahrung mit einem Produkt und einer Marke sowieso der bessere "Werber" ist. Dieses Potential zu nutzen und für das eigene Marketing einzusetzen, ist Gegenstand neuer Marketing-Ansätze.

Neben der Aktivierung und der Einbindung des Kunden in einem viralen Kommunikationsprozess (auch unter dem Schlagwort "Mundpropaganda-Marketing" zusammengefasst) bietet sich die Spielart, den Kunden nicht nur als kommunikativen Kommunikator und Multiplikator, sondern auch als Gestalter und Konzepter zu verstehen. Sprich der Kunde verbreitet nicht nur die Botschaft, sondern "macht" die Botschaft - so z.B. im Rahmen von "Consumer Generated Advertising".

Über die Potentiale und Herausforderungen solcher Konzepte spricht beim Social Breakfast am 05.09. in Berlin Dieter Rappold. Er ist Geschäftsführer der in Wien ansässigen Agentur Knallgrau New Media Solutions und beschäftigt sich im Rahmen von Projekten für Coca-Cola, O2 oder BMW intensiv mit diesem Thema.

Referenteninformation

Der Referent Dieter Rappold ist Gründer und Geschäftsführer der auf Web 2.0-Themen spezialisierten Agentur Knallgrau New Media Solutions aus Wien. Nach Abschluss der Wirtschaftsuniversität Wien und der Graduate School of Management UCI vertiefte er seine Ausbildung postgradual im Bereich Entrepreneurship. Er leitet die Marken-Entwicklung und den Vertrieb des Unternehmens.

Veranstaltungsort, Termin & Anmeldung

  • Artist Riverside Hotel & Day Spa
  • Künstler und Wellness Hotel in Berlin Mitte
  • Friedrichstrasse 105-106
  • 10117 Berlin
  • Homepage
  • Dauer: 08:30 - 10:00 Uhr
  • Teilnahmebeitrag: 25,- Euro zzgl. MwSt.
    (inkl. Buffet)
  • Teilnahme nur bei Voranmeldung möglich
  • Teilnahme begrenzt auf 30 Teilnehmer

 

 

Zur Anmeldung